Briefmarken Bundesrepublik Deutschland 1951, Wohlfahrt " Helfer der Menschheit" Michel Nr. 145

Briefmarken Bundesrepublik Deutschland 1951, Wohlfahrt " Helfer der Menschheit" Michel Nr. 145

Artikel-Nr.: SH11159

7,80 € *
Inhalt: 1 Stück

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager, Lieferung innerhalb von 2-5 Werktagen

Briefmarke Bundesrepublik Deutschland 1951, Wohlfahrt "Helfer der Menschheit (II) ",  Michel Nr. 145, Elsa Brandström, postfrisch **

  • Beispielbild
  • postfrisch

Details

Briefmarke Bundesrepublik Deutschland 1951, Wohlfahrt " Helfer der Menschheit"  Michel Nr. 145 Elsa Brändström

Von 1949 bis 1955 wurden von der deutschen Post sechs Sätze der Reihe Wohlfahrtsmarken "Helfer der Menschheit" ausgegeben, die jeweils einzelnen Persönlich-keiten gewidmet waren, jeder Satz bestehend aus  vier Werten. Dem zweiten Satz dienten als Motivvorlagen: Vinzenz von Paul (Begründer der Caritas), Friedrich von Bodelschwingh (Theologe), Elsa Brändström (Kriegsgefangenenbetreuerin) und Johann Heinrich Pestalozzi (Erzieher).

Die Briefmarkenserie "Helfer der Menscheit" bildet den Auftakt der Reihe "Wohlfahrtmarken" in der Bundesrepublik. Der Satz von 1951 ist der zweite Briefmarkensatz Wohlfahrtsmarken der Bundesrepublik Deutschland. 

Daten:

Ausgabedatum 23.Okrober 1951, gültig bis: 31.Mai 1952, Nominal: 20 plus 5 Pfennig

Erhaltung: postfrisch, Michel Katalog Nummer: 145, Katalogwert: 13,00 €.

Bestand: Lagerware.

Zuletzt angesehen